mykotherapie

Mykotherapie oder Pilztherapie ist eine sehr alte Therapie. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) weiß man längst um die Heilwirkung von Pilzen.

 

Sie stärken das Immunsystem, haben eine positive Wirkung auf das Nervensystem, verbessern die Sauerstoffaufnahme des Blutes und können das Wachstum von Tumoren hemmen. Sie enthalten eine Vielzahl positiver Inhaltsstoffe wie bspw. wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren und Enzyme.

 

Heilpilze können u.a. angewendet werden bei:

- Erkrankungen der Haut

- Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

- Erkrankungen der Atemwege

- Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems

- Erkrankungen des Bewegungsapparates

- Leber- und Nierenerkrankungen

- Krebserkrankungen

- Autoimmunerkrankungen

- Diabetes

- Allergien